3.8er, für Gründer

Version 3.8 – eigene Prozesse abbilden

Die Version 3.8 dürfte einen Meilenstein in der Entwicklung von rechnungenXYZ darstellen. Zum einen – das hat sie schon immer getan – bietet sie unzählige Funktionen an, die weit über eine ERP-Software hinausgehen und jetzt zusätzlich mit einem LogoCreator und einem Buchtitel-Generator ausgestattet ist, zum andern – und das dürfte für viele der entscheidende Punkt sein – ist die Software ab Version 3.8 programmierbar.

Das aller wichtigste dabei dürfte sein (und darum hatte die Version 3.8 auch gut 2 Wochen Verspätung): Funktionen und Befehle, die drin sind, bleiben so und werden auch in 10 Jahren immer noch 1:1 kompatibel sein. Oder anders ausgedrückt: Sollte es eine Funktion drin haben, die schief läuft, wird sie auch in 10 Jahren noch genau so schief laufen und angebrachte Korrekturen oder Wege, wie es doch zum gewünschten Resultat führt, wird unveränder gleich bleiben.

Genau das, nur so am Rand bemerkt, ist einer der häufigsten Fehler in der EDV. Es kann nicht sein, dass ein Programm, das vor 2 Jahren perfekt gelaufen ist, jetzt plötzlich Fehler aufweisst oder nicht mehr wie gewünscht funktioniert – da rede ich aus Erfahrung und habe ein aktuelles Beispiel: Datum in WinXP, in Win7 (auch Vista), Win8 und die absolute Katastrophe in Win10 – so viel wie gar nichts mehr kompatibel im Datumsformat.